FC Bayern München – Mein Verein

Wer mich kennt weiß, dass ich ein totaler Fan des FC Bayern München bin. Bereits als kleiner Junge habe ich mit der Mannschaft aus der bayerischen Landeshauptstadt mitgefiebert. An einem Weihnachtsfest habe ich dann von meinem Onkel, der bezeichnenderweise Löwen-Fan ist, eine Mütze und einen Schal von Bayern München bekommen. Seit 1997 bin ich auch Mitglied beim FC Bayern München und habe eine Mitgliedsnummer unter 40000. Wenn man bedenkt, dass bei der letzten Jahreshauptversammlung bekanntgegeben hat, dass man 251315 Mitglieder erreicht hat, ist das schon sehr früh gewesen.

Die größten Momente des FC Bayern München

Wenn man die Erfolge des FC Bayern München seit meiner Geburt betrachtet, dann ist das schon sehr beeindruckend.

  • 3 x UEFA Champions League / Europapokal der Landesmeister (1976, 2001, 2013)
  • 1 x UEFA Cup (1996
  • 1 x UEFA Supercup (2013)
  • 2 x Weltpokal (1976, 2001)
  • 1 x FIFA Klub-Weltmeister (2013)
  • 19 x Deutscher Fußball-Meister (1980, 1981, 1985, 1986, 1987, 1989, 1990, 1994, 1997, 1999, 2000, 2001, 2003, 2005, 2006, 2008, 2010, 2013, 2014)
  • 12 x DFB-Pokalsieger (1982, 1984, 1986, 1998, 2000, 2003, 2005, 2006, 2008, 2010, 2013, 2014)
  • 6 x DFB-Ligapokal (1997, 1998, 1999, 2000, 2004, 2007)
  • 4 x DFB-Supercup (1987, 1990, 2010, 2012)

Aber die gesamten Erfolge machen für mich nicht den FC Bayern München aus. Der Besuch im Stadion, früher im Münchner Olympiastadion oder jetzt in der Allianz-Arena ist immer was besonderes egal wer der Gegner ist.Sei es Manchester United oder der 1. FC Kaiserslautern oder nur zur Mannschaftspräsentation vor der Saison.

FC Bayern München - Mannschaftspräsentation 2014

FC Bayern München – Mannschaftspräsentation 2014

Natürlich der schlimmste Moment für mich war das Finale in der Champions-League im Jahr 1999 gegen Manchester United als man den Henkelpott noch in der Nachspielzeit weggeworfen hat. Aber ich habe auch zum Verein gestanden als er in der Saison 1991 nur mit Platz 10 abgeschlossen hat oder im Jahr 2012 das „Finale dahoam“ verloren. Einmal Bayern-Fan, immer Bayern-Fan. Aber solche Momente wie im Jahr 2013 beim Champions-League-Finale entschädigen dafür.

 

Es gab in der Zeit auch immer wieder Spieler, die man immer mit dem FC Bayern München verknüpft. Angefangen von Paul Breitner und Karl-Heinz Rummenigge, über Lothar Matthäus und Andreas Brehme bis hin zu Mehmet Scholl, Oliver Kahn und Stefan Effenberg. Aber auch die jetztige Generation hat mit Manuel Neuer, Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Jerome Boateng und Mario Götze große Namen. Aber auch andere Namen stehen für den FC Bayern München, die vielleicht nicht die großen Stars waren.

Das einzige was mich aber immer nervt als Bayern-Fan ist die Tatsache, dass es viele Fans von anderen Mannschaften gibt, die sich mehr damit beschäftigen sich über den FC Bayern München aufzuregen, als ihre eigene Mannschaften zu unterstützen. Zur Erinnerung: Der FC Bayern München stand im Jahr 1972 kurz vor der Pleite und durch die Möglichkeiten, die durch das neue Olympiastadion geschaffen wurden, und die Arbeit eines Uli Hoeneß hat sich der FC Bayern München erst wieder zum finanziellgesündesten Verein entwickelt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.